Cappuccino

Der Name des Cappuccinos leitet sich vermutlich von den Kapuzinermönchen ab. Er spielt auf die Kapuze dieser Mönche (ital. capuccio) im Zusammenhang mit der Milchschaumhaube an. Zudem hat die Kapuzenfarbe den idealen Braunton des Getränks.

Zutaten:

fein gemahlene Kaffeebohnen (Espresso-Röstung), 7,5 – 8,5 g
heisses Wasser 25 – 30 ml, 90° – 95° C
Milch 100-150 ml

Zubereitung:

Espresso in die Tasse füllen und gleichzeitig die kalte Milch schäumen. Die Milch nicht über 65°C erhitzen. Dann die geschäumte Milch einfüllen.

Material:

vorgewärmte Cappuccino-Tasse
Milchschäumen

Veröffentlicht unter Kaffee-Tips
Unsere Kaffee-Tips

Latte

» Zu den Rezepten