Caffe Corretto

Der sogenannte „Korrigierte“ bekommt seine aromatische Grappanote nur durch einen kleinen Schuss dieses italienischen Branntweins.

Als Alternative kann er auch mit anderen Spirituosen „korrigiert“ werden.

Zutaten:

Espresso fein gemahlen, 6,8 – 7,5 g
Heisses Wasser 25 – 30 ml, 92° – 95° C
Grappa 10 ml

Zubereitung:

Den Espresso einfüllen und den Grappa hinzugeben.

Material:

vorgewärmte Espresso-Tasse
Streuzucker
Glas Wasser

Veröffentlicht unter Kaffee-Tips
Unsere Kaffee-Tips

Latte

» Zu den Rezepten